Die Spatzen pfeifen's vom Dach.jpg

Liebe Leser*innen

Die Spatzen pfeifen's vom Dach

Wie konnte es nur soweit kommen?

Aktualisiert: 19. Nov. 2021

Wo in der Vergangenheit ist es schief gelaufen, dass es soweit kommen konnte?


Diese Frage wurde mir jüngst gestellt. Lange brauchte ich darüber nicht zu sinnen.


Es kann der Bibel nach bei Adam und Eva begonnen werden.

Sie wurden aus dem Paradies vertrieben, weil sie sich verführen ließen. Der NeuGier nachgaben und somit grundlegende Gesetze der Schöpfung missachteten.

Weiter geht‘s mit Kain, der seinen Bruder Abel erschlug. Ihm kamen böse Gedanken, denen er nicht Herr wurde. da er sich zurückgesetzt fühlte, So materialisierten sich seine Gedanken.

Nachdem Lot mit Seiner Frau aus Sodom geflohen sind, konnte sie es nicht lassen und blickte zurück, entgegen eindringlicher Warnung.



Da gibt's so eine Geschichte vom Sohn Gottes. Der wurde vom eigenen Volk verraten, weil das sich einen Messias erdachte, der sollte als ein König und nicht als "Bettelmann" daher kommen.


Als 1492 die "Neue Welt" entdeckt wurde,

gingen die Eroberer her und machten sich das Land zu eigen und versklavten die ansässige Bevölkerung.


Zu jeder Zeit gab es Sklaverei. Nachdem das "Neue Land" Amerika¹ entdeckt und von Zuwanderern überströmt wurde, wurde Handel mit Menschen getrieben, die aus Afrika geraubt wurden.


Zu Zeiten der Hexenverfolgung

waren die Menschen einem völligen Wahn erlegen, der viel zu viele Opfer² forderte.


Im 21. Jahrhundert finden zwar keine Hexenverbrennungen mehr statt – wirklich nicht?³ - Und für die Befreiung der amerikanischen Sklaven musste Mutter Erde einen Bürgerkrieg mitansehen.


Die Bürger haben es nicht erkannt,

weil sie vom Malochen und anderen Freizeitanimationen abgelenkt waren, für ein bisschen scheinbar heile Welt und um den Schuldgefühlen zu entgehen. Wer nicht versicherungspflichtig beschäftigt ist, ist kein wertvoller Mensch.

Noch bis in dieses Jahrhundert war es erlaubt Kinder zu züchtigen. Zwar ist das heute per Gesetz verboten, dennoch findet genug Gewalt gegen Kinder statt. Anschreien oder mal nen "Arsch voll" schadet ja nicht. Mit diesen "Idealen" bin auch ich noch aufgewachsen. Kinder haben zu gehorchen, sonst Prügel, oder ohne Essen ins Bett ... Damit zieht man Duckmäuser groß.

Es dauert eben, bis das aus den Herzen und Köpfen verschwunden ist.

  • Es wurde alles zugepflastert, für rasante Fahrten mit Superschlitten, dass immer weniger Raum für Flora und Fauna bleibt. Heute z. B. auch extrem die neue Liebe für Steingärten.

  • Und der Mensch meint alles begradigen zu müssen und hat überall seine Finger im Spiel.

  • Mutter Erde ist (Dreck unter den Nägeln) und wir spülen Chemieabfälle das Klo runter, in Form von Klosteinen um dann noch mit Domestos nachzuspülen.

  • Viele stöhnen, werden krank, weil ihnen die "Maloche" zu viel ist: Schoon wieder Montag! Mit der sauer verdienten Kohle dann am liebsten um die Welt hetzen für ein paar Tage in der Sonne braten, zu Hause ist das Wetter schlecht, da regnet's. Wenn es aber Wochen lang nicht regnet und die Nahrung verbrennt, redet niemand von schlecht Wetter. Erst wieder, wenn sie nasse Füße kriegen, von der Überschwemmung.

  • Durch die Möglichkeit, um die Welt zu reisen, in Länder, wo die Zeit stehen geblieben ist, tat sich die Globalisierung auf und den Menschen dort wird der "Wohlstand" und die "Zivilisation" unter die Nase gerieben, quasi missionarisch. Dann wundern sich alle, dass die Menschen einströmen, die denken, hier sei das Schlaraffenland. Oder andere, die es verurteilen, was das für eine exzessive Gesellschaft ist.

  • Es gibt noch viele, viele Beispiele, warum es hat so weit kommen können.

  • ...

Somit ist es gut, wenn es keine "alte Normalität" mehr gibt.


Doch gegenseitige Schuldzuweisungen und neuartige Hetzwörter werden zu keiner glücklichen neuen Lösung führen.


Mit den besten Wünschen für eine glückliche Zeit Eure Jenny

 
Weiterführende Links

¹< - welt.de/wissenschaft/Amerikas-Name-ist-eigentlich-nur-ein-Irrtum.html

²< - kirchenopfer.de/inquisition/

³< - refinery29.com/hexen-wicca-usa-fotos

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen